Haarfarbe

Bisher konnte nicht belegt werden, dass die Haarfarbe irgendeinen Einfluss auf das Risiko hat, sich mit Kopfläusen anzustecken. Die Tierchen fühlen sich offenbar bei allen Haarfarben gleich wohl. Allerdings spielt die Haarfarbe bei der Diagnose und Kontrolle eine Rolle: in blondem Haar werden naturgemäß die dunklen Lauseier besser entdeckt, in dunklem Haar dagegen die hellen Nissen.

2017-10-10T08:44:05+00:00