Infektiosität

Oder auch Ansteckungsfähigkeit. Der Kopflausbefall ist nur dann ansteckend, wenn eine Übertragung durch einen Haar-an-Haar-Kontakt möglich ist. Daher sollte man eine Übertragung wirksam vermeiden. Die Infektiosität nimmt dann stark zu, wenn der Kopflausbefall unentdeckt bleibt und daher insbesondere Kinder einen sorglosen Umgang pflegen.

2017-10-10T08:55:29+00:00