Kamm

Zum Durchsehen des Kopfhaares oder zum Auskämmen der erwachsenen Kopfläuse kann auch ein ganz normaler Haarkamm verwendet werden. Aber: um schon bei der ersten Durchsicht der Haare eine eindeutige Diagnose stellen zu können, empfiehlt es sich hierbei gleich mit einem Nissenkamm das angefeuchtete Haar Strähne für Strähne zu durchkämmen. siehe InfectoPedicul Nissenkamm

2018-05-03T08:29:02+00:00