Säuglinge

Säuglinge sind nur selten von Kopfläusen betroffen, da sie in der Regel noch keine Gemeinschaftseinrichtungen besuchen. Falls ein Säugling doch einmal betroffen ist, z. B. durch Übertragung von einem älteren Geschwisterkind, sollte immer ein Arzt bei der Behandlung hinzugezogen werden.

2017-10-10T09:27:54+00:00