Feedback . .
kopflaus.info
kopflaus.info
kopflaus.info

Filme

Bei den in den Filmen gezeigten Läusen handelt es sich um Kleiderläuse, da sich Kopfläuse im Labor nicht züchten lassen. Kopfläuse und Kleiderläuse unterscheiden sich durch ihre Größe. Eine erwachsene Kleiderlaus ist ca. 4 mm groß, eine Kopflaus 3 mm. Kopfläuse und Kleiderläuse gelten als Unterarten der Art Pediculus humanus und sind im Experiment untereinander kreuzbar. Die Biologie und das Verhalten der beiden Unterarten sind sehr ähnlich.

Läuse sind auf glatten Oberflächen hilflos! Auf einer rauen Oberfläche, wie Stoff, können sich Kleiderläuse fortbewegen. Mit ihren Klammerbeinen können sich Läuse sehr gut auf Haaren fortbewegen. Die Larven von Kleiderläusen schlüpfen aus den Eiern. Zurück bleiben weißlich schimmernde Hüllen. Im Größenvergleich sind erwachsene Läuse und Larven verschiedener Stadien zu sehen. Die Bewegung der Nahrung im Darm ist wegen des durchsichtigen Körpers der Laus deutlich zu erkennen.

© InfectoPharm - Nutzung und Verbreitung nur nach vorheriger Rücksprache