Kittsubstanz

Der Kleber, mit dem die Laus ihre Eier am Haar befestigt. Einmal ausgehärtet, ist der Kleber nur sehr schwer wieder aufzulösen. Da er in seiner Zusammensetzung dem Haar ähnelt, würde eine Substanz, die die Kittsubstanz angreift auch das Haar angreifen. Somit ist das Lösen des Klebers mithilfe von Haushaltsessig aussichtslos.

2017-10-10T09:01:27+00:00