Kleiderlaus

(lat.: Pediculus humanus corporis) Kleiderläuse sind hierzulande extrem selten geworden. Sie leben bevorzugt in Kleidersäumen und suchen den menschlichen Körper lediglich zur Nahrungsaufnahme auf. Daher muss ein Kleiderlausbefall nicht direkt am Menschen behandelt werden. Die Entwesung der Kleider reicht aus. Die Kleiderlaus ist ein potentieller Krankheitsüberträger für Rückfallfieber, epidemisches Fleckfieber und wolhynisches Fieber.

2017-10-10T09:01:42+00:00